Termine

WALDORF 100 - AKTION DER SV ALLER NIEDERSÄCHSISCHEN UND BREMER WALDORFSCHULEN

 
Mittwoch, 27. Februar 2019, 08:15 Uhr
 

 

Seit Gründung der Waldorfschule im Jahr 1919 in Stuttgart wird in jeder Waldorfschule in jeder Klasse zu Beginn des Hauptunterrichts der Morgenspruch gesprochen. Das soll heute an Rudolf Steiners Geburtstag in besonderer Weise stattfinden.

Zeitgleich sollen in allen Schulen Niedersachsens und Bremens die Morgensprüche gesprochen werden. Unsere Schüler*innen treffen sich dazu um 8.15 Uhr im Kurt-Lehmann-Saal. Beginnen werden die Klassen 1 bis 4

Morgenspruch für die vier unteren Klassen
Der Sonne liebes Licht,
Es hellet mir den Tag;
Der Seele Geistesmacht,
Sie gibt den Gliedern Kraft;
Im Sonnen-Lichtes-Glanz
Verehre ich, o Gott
Die Menschenkraft, die Du
In meine Seele mir
So gütig hast gepflanzt,
Dass ich kann arbeitsam
Und lernbegierig sein.
Von dir stammt Licht und Kraft,
Zu dir ström' Lieb' und Dank.

Dann folgen die Klassen 5 bis 13 mit dem Spruch für die höheren Klassen.

Morgenspruch für die oberen Klassen
Ich schaue in die Welt,
In der die Sonne leuchtet,
In der die Sterne funkeln;
In der die Steine lagern,
Die Pflanzen lebend wachsen,
Die Tiere fühlend leben,
In der der Mensch beseelt,
Dem Geiste Wohnung gibt;
Ich schaue in die Seele,
Die mir im Innern lebet.
Der Gottesgeist, er webt
Im Sonn'- und Seelenlicht
Im Weltenraum, da draußen
In Seelentiefen, drinnen. -
Zu dir o Gottesgeist
Will ich bittend mich wenden,
Daß Kraft und Segen mir
Zum Lernen und zur Arbeit
In meinem Innern wachse.

Kontakt

Verein zur Förderung der
Freien Waldorfschule Hannover-Maschsee e. V.
Rudolf-von-Bennigsen-Ufer 70
30173 Hannover

Tel. 0511 80709-0

Fax 0511 80709-50

schulbuero@waldorfschule-maschsee.de

Öffnungszeiten

Schulbüro

Montag bis Freitag 08:00 bis 13:00 Uhr

Aufnahme

Telefonische Sprechstunde:
Dienstag und Donnerstag
von 10:30 bis 12:00 Uhr
Nicht in den Schulferien.

Schulküche

08:00 bis 11:30 Uhr Frühstück
12:00 bis 14:30 Uhr Mittagessen
14.30 bis 15.00 Uhr Caféteria