Betriebspraktikum

An unserer Schule möchten wir den Jugendlichen schon in der Schulzeit Einblicke in die Berufswelt geben. Schülerinnen und Schüler absolvieren deshalb in der 10. Klasse für zwei Wochen ein Praktikum in einem Betrieb. Sie können durch die Mitarbeit und Beobachtung im Unternehmen erleben, wie der Arbeitsalltag aussehen kann. Das ist eine große Chance, um sich praktisch auszuprobieren und mit Berufstätigen ins Gespräch zu kommen.

Die Praktikumsplätze besorgen sich die Schüler*innen jeweils in Eigeninitiative, was natürlich die Frage aufwirft: „Welche Berufe gibt es denn?“ Das ist wohl die häufigste Frage bei der Wahl, denn die Schüler*innen wollen ein Praktikum finden, dass zu Ihnen passt und sie bei der Berufswahl weiterbringt. Deshalb gilt es an dieser Stelle erst einmal, in sich hineinzuhören. D.h., sich selbst die Frage zu stellen: Was genau interessiert mich? Welche Fächer machen mir in der Schule am meisten Spaß? Was sind meine Hobbys? Bei welcher Beschäftigung bin ich so richtig glücklich? Hier lohnt es sich auch mit Geschwistern, Verwandten, Freunden und Bekannten über mögliche Ideen zu sprechen.

Um den geeigneten Praktikumsplatz zu finden, können die Schüler*innen viele Kanäle nutzen. Freunde und Bekannte, Internetrecherche, Tageszeitungen oder Fachjournale bieten zahlreiche Informationen und Hilfestellungen. Die Branchenvielfalt in den Städten ist sehr groß und bietet eine Menge Auswahl an Unternehmen, die Praktikanten betreuen. Deshalb lohnt sich eine bewusste Suche in jedem Fall. Denn ein Betriebspraktikum kann ein hilfreicher Weg sein, um ein Berufsfeld genauer kennenzulernen und um Kontakte zu knüpfen.

Ihre Erlebnisse reflektieren die Schüler*innen am Ende in einem Praktikumsbericht. Es können auch Berichtselternabende stattfinden, auf denen die Schüler*innen die Inhalte vor den Eltern vortragen.

Kontakt

Verein zur Förderung der
Freien Waldorfschule Hannover-Maschsee e. V.
Rudolf-von-Bennigsen-Ufer 70
30173 Hannover

Tel. 0511 80709-0

Fax 0511 80709-50

schulbuero@waldorfschule-maschsee.de

Öffnungszeiten

Schulbüro

Montag bis Freitag 08:00 bis 13:00 Uhr

Aufnahme

Telefonische Sprechstunde:
Dienstag und Donnerstag
von 10:30 bis 12:00 Uhr
Nicht in den Schulferien.

Schulküche

08:00 bis 11:30 Uhr Frühstück
12:00 bis 14:30 Uhr Mittagessen
14.30 bis 15.00 Uhr Caféteria